Tipps & Tricks für Mac OS X

Target Mode

Wenn Sie über einen Mac mit Firewire Schnittstelle verfügen, können Sie diesen im "Target Mode" starte.

Im Target Mode können Sie ihren Mac wie eine externe Festplatte benutzen, manchmal ist das die letzte Möglichkeit zur Datenrettung, falls sich kein lauffähiges Betriebssystem auf dem Rechner befindet (oder installieren läßt).

Dafür müssen Sie zwei Rechner über ein Firewire-Kabel verbinden - die Rechner sollten dabei ausgeschaltet sein. Der Rechner, der als Festplatte gemounted werden soll, muss mit der gedrückten Taste "T" gestartet werden - auf dem Bildschirm sollte nun das Firewire-Zeichen erscheinen.

Jetzt starten Sie den zweiten Rechner wie gewohnt - wenn Sie alles richtig gemacht haben, erscheint auf dem Desktop ein zusätzliches Volumen.