Unbenanntes Dokument

Screenshot Linux

Unter Linux gibt es viele Weg um einen Screenshot zu erstellen - teilweise ähnlich einfach wie unter Windows und Mac OS.

Sie können unter Linux die Taste "print" oder "drucken" ähnlich wie bei Windows zur Erstellung eines Screenshot probieren - unter GNOME und kompatiblen Systemen wird diese Vorgehen zum Erfolg führen. Unter KDE können Sie das Programm "KSnapshot" benutzen, unzählige ähnliche Programme finden Sie über ihren Installationsmanager. Im Grafikprogramm GIMP können Sie einen Screenshot erzeugen, benutzen Sie dafür die Menuleiste: File > Acquire > Screenshot.

Über die Konsole können Sie ebenfalls Screenshots auslösen. Dies ist leider eher kompliziert, biete jedoch für den Power-User zusätzlichen nutzen. Sie können u. a. von einem entfernten Rechner einen Screenshot erstellen. Benutzen Sie folgenden Aufruf:

import -window root screenshot.jpg (der Screenshot wird als jpg-Datei gespeichert)

Um einen zeitverzögerten Screenshot auszulösen, stellen Sie einfach die sleep Anweisung voran:

sleep 10s; import -window root screenshot.png (wartet 10 Sekunden bevor der Screenshot gespeichert wird)

» zur Übersicht Screenshot