Tilde Zeichen Mac

Die Tilde ist ein aus der UNIX-Welt bekanntes Sonderzeichen, das seit Mac OS X auch für Mac-User immer interessanter wird.

Seit Mac OS X sind auch viele aus der Linux-Welt bekannte Zeichen für den Mac relevant, wie z. B. das Tilde-Zeichen (oft Schlangenlinie genannt) und das Pipe-Zeichen.

Sonderzeichen Mac

Sie erzeugen das Tilde-Zeichen am Mac, indem Sie "Alt + n" drücken.

Das Pipe-Zeichen wird über "Alt + 7" eingegeben.

UNIX & LINUX

Bei Unix und Linux steht die Tilde für das Userverzeichnis des angemeldeten Benutzers und mit einem Benutzernamen dahinter für das Benutzerverzeichnis. Dies funktioniert in fast allen Shells. Auch grafische Desktop-Umgebungen wie KDE und GNOME verstehen die Tilde in dieser Weise überall, wo Dateinamen erwartet werden.

Weitere Informationen zum Thema Linux, Unix und Mac:

» Wichtige Komandos für die OS X Konsole

» Linux für den iPod