Shortcuts, Tastaturbefehle, Tastaturkürzel

Game Boy Reset Tastaturkombination

Sie können einen Game Boy Reset durchführen, indem Sie die Tastaturkombination A, B, Select, und Start drücken.

Diese Tastaturkombination funktioniert auf allen bislang erschienen Game Boy Geräten.

Die Geschichte des Game Boy

1989 wird der Ur-Game Boy vorgestellt. Heute gibt es mehrere Varianten, von denen insgesamt mehr als 120 Millionen Einheiten verkauft wurden - der Game Boy ist damit die meistverkaufte Konsole der Welt.

Bereits 1982 verkauft Nintendo Handheld Konsolen, die jeweils ein fest installiertes Spiel ausführen können. Klassiker wie "Donky Kong" machen die "Game & Watch" Serie weltberühmt.

Fünf Jahre nach der Markteinführung des Game Boy bringt Nintendo den Super Game Boy, eine Erweiterung für die Super Nintendo-Konsole, auf den Markt. Mit dem Super Game Boy lassen sich Game Boy Spiele über die Super Nintendo-Konsole auf dem Fernseher spielen. 1996 erscheint der Game Boy Pocket, eine verkleinerte Version des Game Boy mit einem größeren und leistungsfähigeren Display. 1999 erscheint der Game Boy Color, der erstmals Farbdarstellung ermöglicht.

2001 beginnt mit dem Erscheinen des Game Boy Advance eine neue Zeitrechung. Die Hardware wird runderneuert, das Farbdisplay wird deutlich verbessert. 2003 wird der Game Boy Advance SP mit beleutetem Display und integriertem Akku eingeführt. 2005 erscheint der Game Boy Micro, der wahrscheinlich letzte Game Boy, da Nintendo 2004 den Nintendo DS als Game Boy Nachfolger vorstellt.