Apple Firmengeschichte

Der Apple II

Im Herbst 1976 beendet Wozniak die Arbeiten am Apple ][ Prototypen. Anfang 1977 investiert Mike Markulla $ 92.000 in Apple, Michael Scott wird der erste President von Apple.

1978 wird Jobs Tochter Lisa geboren. Apple und Xerox unterschreiben eine Vereinbarung. Apple darf eine von Xerox entwickelte grafische Benutzeroberfläche benutzen, Xerox erhält im Gegenzug Aktienoptionen. Das Xerox PARC Betriebssystem ist zu diesen Zeitpunkt das einzige System mit einer GUI.

1979 wird der Apple II für $ 1.295 verkauft und Apple beginnt mit der Konzeption eines Business Computers, der nach Jobs Tochter Lisa benannt ist.

» Der Apple I

» McIntosh, IBM-PC und die Lisa

» Zurück zur Gallerie